Hoeren und Lesen Blog

Dieser Blog ist Bestandteil von hoeren-undlesen.de - hier packen wir alles rein, was nicht auf hoeren-undlesen.de passt oder mit Hoerbuchern/Buechern wenig bis rein gar nichts zu tun hat.

16. März 2009

Lenore “Noogies”

Abgelegt unter: Neu-Erscheinungen — Wolfgang Haan @ 16:01

Lenore ist das süße, kleine, tote Mädchen aus der Feder des amerikanischen Zeichners

Roman Dirge. 1992 schuf er diese Kultfigur, inspiriert von Edgar Allan Poes Gedicht

„Lenore“ und vom Gekritzel seiner kleinen Cousine.

Lenore polarisiert in Amerika wie in Europa gleichermaßen:

Der abgrundtief schwarze Humor, das Spiel mit Tod, Liebe und Vergänglichkeit ist

sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber Leser mit Verlangen nach nachtschwarzer

Komik werden hier hundertprozentig auf ihre Kosten kommen.

Im März 2009 erscheint im Ubooks Verlag mit „Noogies“ erstmals ein Sammelband der

ersten vier Lenore-Comics in deutscher Sprache.

Lenore – Band 1 „Noogies“

Taschenbuch, 120 Seiten, VK: 12,95

ISBN: 3-86608-099-9

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

läuft stressfrei mit WordPress ( WordPress.de )